JETZT passenden Impftermin in Dinslaken finden!

Einfach auf die verschiedenen Angebote klicken & Impftermin sichern!

 

Wir möchten mit dieser Seite eine Plattform zur Information über Impf-Angebote bieten. Möchten Sie als Arztpraxis oder Institution auch Ihre Impftermine über diese Homepage bereitstellen? Kontaktieren Sie uns! – GEMEINSAM Richtung hoher IMPFQUOTE. Arztpraxen leisten hier Großartiges! Als Apotheke unterstützen wir gerne!

Impfnachweis

14 Tage nach Vollendung der Impfserie ist der vollständige Impfschutz erreicht. Belegen lässt sich das mit dem gelben Impfpass. Oder dem digitalen Impfnachweis, den wir Ihnen gerne bei uns in den Apotheken ausstellen. Sollten Sie den Nachweis für Ihre 1. oder 2. Impfung verloren haben, ist auch dies kein Problem, bringen Sie einfach Ihren Impfpass und Personalausweis mit und wir kümmern uns für Sie.

Ergänzend gibt es einen digitalen Impfnachweis im Check-Karten-Format auch bekannt als "ApoImpfpass" diesen können Sie einfach in Ihr Portemaine stecken und sich bei Kontrollen in Verbindung mit Ihrem Personalausweis legitimieren, egal ob Ihr Smartphone Akku gerade leer ist oder Sie Ihr Handy zuhause vergessen haben.

 

Nebenwirkungen und Verträglichkeit melden

Vermuten Sie eine Nebenwirkung der Corona-Schutzimpfung, können Sie sie hier melden: 

 

Beschluss der STIKO zur 14. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung


In der im Epidemiologischen Bulletin 48/2021 veröffentlichten 14. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung empfiehlt die STIKO die COVID-19-Auffrischimpfung allen Personen im Alter ≥ 18 Jahren. Die Auffrischimpfung soll mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen. Für Personen < 30 Jahren und Schwangere ab dem 2. Trimenon wird ausschließlich der Einsatz von Comirnaty empfohlen. Hingegen sind für Personen im Alter ≥ 30 Jahren beide derzeit verfügbaren mRNA-Impfstoffe (Comirnaty und Spikevax) gleichermaßen geeignet.

Dieser Artikel ist online vorab am 29.11.2021 erschienen.

 

 

 

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 19:00
Dienstag 08:30 - 19:00
Mittwoch 08:30 - 19:00
Donnerstag 08:30 - 19:00
Freitag 08:30 - 19:00
Samstag 08:30 - 18:00
Sonntag geschlossen