Reiseberatung

Gesünder Reisen


Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres, kann aber bei Verletzungen, Beschwerden oder Krankheiten auch zur schlimmsten Zeit des Jahres werden. Vor der erholsamen Auszeit vom Alltag sollten Sie sich deswegen mit Impfungen und Ihrer Reiseapotheke gut auseinandersetzen.

Die nächste Apotheke könnte vom Urlaubsort weit entfernt sein oder benötigte Arzneimittel im Notfall gar nicht führen. Wir statten Ihre Reiseapotheke gerne mit Mitteln und Medikamenten von der Sonnencreme über Durchfallmittel bis hin zu Insektenabwehr-Sprays aus.

Reisethrombose vorbeugen!


Das Risiko einer Reisethrombose können Sie selbst minimieren, indem Sie ein paar einfache Regeln beachten:

Vor der Reise

  1. Am Abend zuvor keinen Alkohol mehr trinken.
  2. Vor der Reise keine Beruhigungs- oder Schlaftabletten nehmen
  3. Lockere und bequeme Kleidung tragen

Auf Tour

  1. Beim Sitzen nicht die Beine übereinander schlagen – das kann zu Blutstauungen führen
  2. Viel trinken!
  3. Während der Reise auf Alkohol und Kaffee verzichten, da beides dem Körper Wasser entzieht. Möglichst nicht rauchen.
  4. Die Beine, wann immer möglich, bewegen. Bei Autofahrten Pausen einhalten, bei Busreisen jede Pause aktive nutzen, bei Flugreisen mal in der Kabiene umherlaufen.


Am Ziel
  1. Den Beinen weiterhin Bewegung gönnen, da das Thromboserisiko noch einige Zeit weiterbesteht (besonders bei Langstreckenflügen)