Homöopathie

Gesund werden und gesund bleiben durch die Kraft der Natur

Um zu heilen und zu lindern, nutzten Menschen zu allen Zeiten die Kräfte der Natur, die auch heute noch innerhalb der homöopathischen Therapie zu Ihrer Gesundung eingesetzt werden. Die Homöopathie, nach Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843), sieht nicht nur körperliche Erkrankungen, sondern den gesamten Menschen mit Geist, Seele und seinem sozialen Umfeld. Das homöopathische Verständnis ist, dass sich ein gesunder Mensch in biologischer Balance befindet, der erkrankte Körper dagegen im Ungleichgewicht. Die Homöopathie mobilisiert die körpereigenen Selbstheilungskräfte, damit der Organismus die Möglichkeit erhält, das innere Gleichgewicht aus eigener Kraft wieder herzustellen.

Homöopathische Arzneimittel enthalten pflanzliche, mineralische oder tierische Ausgangsstoffe. Zu den am häufigsten eingesetzten Mitteln gehören: Arnica (Bergwohlverleih), Nux vomica (Brechnuss), Apis mellifica (Honigbiene), Belladonna (Tollkirsche), Okoubaka (Okoubakabaum), Calendula (Ringelblume) oder Aconitum (Eisenhut) – in der wohl beliebtesten Form als Globuli. Homöopathische Arzneimittel gibt es bei uns rezeptfrei in der Malteser Apotheke. Unser Team steht Ihnen rund um Fragen und Informationen zur Homöopathie gerne zur Verfügung und berät Sie zu Ihrer individuellen Therapie für die Selbstmedikation.