Kontakt

Malteser Apotheke
Neustraße 2-4
46535 Dinslaken
-------------------------------------
T.: 02064/4115-10
F: 02064/4115-28
M: info@malteser-apotheke.de
-------------------------------------
Mo-Fr:  8.30 - 19.00 Uhr
Sa:       8.30 - 18.00 Uhr

Anfrage

Wenn starke Venen müde werden …

Wir stehen mit beiden Beinen fest im Leben. Schreiten kraftvoll voraus. Machen große Sprünge. Kommen nicht aus dem Tritt. Zeigen Bodenhaftung und Standfestigkeit.

Unsere Beine machen alles mit – bis sie sich mit den ersten Warnsignalen bemerkbar machen. Den natürlichen Alterungsprozess und eine eventuelle erbliche Veranlagung können wir kaum beeinflussen. Aber mit unserer „modernen“ Lebensweise schaffen wir ganz eigene Risikofaktoren, die unsere Beine irgendwann aus der Reihe tanzen lassen.

Risikofaktoren sind:
• Langes Stehen oder Sitzen
• Übergewicht
• Alkohol und Nikotin - Einschnürende Kleidung
• Übermäßige Hitzeeinwirkung - Hohe Absätze
• Bewegungsmangel
• Schwangerschaft   

Nehmen Sie die ersten Signale unbedingt ernst!
Eine schwache oder kranke Vene kann nicht mehr gesund gepflegt werden. Daher ist es umso wichtiger die ersten Anzeichen einer Venenschwäche wahr zu nehmen. Diese sind:

• Geschwollene Füße, Knöchel, Beine
• Müde und schwere Beine
• Kribbeln, ziehende und stechende Schmerzen - „nervöse“ Beine
• Besenreiser
• Erste Krampfadern

Auch wenn Sie noch nichts sehen, können Ihre Venen bereits krank sein. Wenn erste Anzeichen an der Oberfläche sichtbar werden, ist die Krankheit bereits erheblich fortgeschritten:

Besenreiser – nicht nur ein kosmetisches Problem
Die feinen, fächerförmig unter der Haut liegenden Äderchen verursachen zwar selten Probleme, sind aber ein Warnsignal für eine eingeschränkte Venenfunktion.

Krampfadern (Varizen) – ohne Behandlung nicht aufzuhalten
Die nachgebenden Wände geschwächter Venen bilden nach und nach die stark geschlängelten Adergeflechte, die ihre Transportaufgabe nicht mehr erfüllen können.

Über mögliche vorbeugende und behandelnde Maßnahmen, beispielsweise mit Stütz- und Kompressionsstrümpfen von BELSANA, informieren wir Sie gerne.

Standorte

Neustraße 2 – 4
46535 Dinslaken
T. 0 20 64 / 4 11 5-10
F. 0 20 64 / 4 11 5-28

Am Neutor 24
46535 Dinslaken
T. 0 20 64 / 4 10 40
F. 0 20 64 / 4 10 40

Hauptstraße 57
46569 Hünxe
T. 0 20 64 / 3 81 93
F. 0 20 64 / 3 81 93

Kontaktformular

aufklappen